salzbrenner.com verwendet nur technisch relevante Cookies, welche für die Funktion der Website notwendig sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

header pressearchiv postit de

Archiv 2013

PROLIGHT + SOUND 2013: SALZBRENNER STAGETEC mit Neuerungen für AURUS und NEXUS

Download

download rtf-Dokument: deutsch 393 KB, english 406 KB
download Fotos: 1,29 MB, 102 kB (rgb, zip)

2013 04 prolight-aurus
AURUS steuert Pyramix

2013 03 prolight SNMP
NEXUS mit SNMP-Unterstützung

Pressekontakt

SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP
Stefani Renner/Christoph Lieck
Industriegebiet See
D-96155 Buttenheim
Phone: +49 9545 440-167 / -168
Fax:+49 9545 440-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stagetec.com

Produktpflege zur Prolight & Sound

Frankfurt, prolight+sound, April 2013: Zur diesjährigen Messe Prolight & Sound stellt die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP zwei Neuerungen für ihre Audiosysteme AURUS und NEXUS vor:

AURUS steuert Pyramix

AURUS-Mischpulte von STAGETEC bieten jetzt ein Steuer-Interface für die digitale Workstation Pyramix, die eine enge Verzahnung der beiden Systeme ermöglicht. Dazu setzt sie auf  Pyramix‘ proprietärem Protokoll OASIS auf, das eine hohe Übertragungsbandbreite für Steuer- und Anzeigedaten zur Verfügung stellt. Diese Verkopplung erlaubt nun die Steuerung nahezu aller Pyramix-Parameter und Plug-Ins von AURUS aus, und zwar vollständig integriert über die Bedienoberfläche des Pultes. Hierzu muss der Anwender lediglich einige Bedienzüge nach eigenem Bedarf als DAW-Kanäle definieren, die dann über OASIS die Pyramix-Signalverarbeitung steuern. Umgekehrt gibt Pyramix seine Anzeigedaten an das Pult zurück und wird damit bedientechnisch quasi zu einem Bestandteil des Pultes. Neben Pyramix unterstützt AURUS auch die DAWs von ProTools und Nuendo.

NEXUS mit SNMP-Unterstützung

STAGETECs außerordentlich erfolgreicher Audio-Router NEXUS unterstützt ab sofort das Simple Network Management Protocol SNMP zur Systemüberwachung. Damit integriert sich NEXUS in den Systemüberwachungs-Standard, der besonders an großen Häusern mit umfangreicher IT etabliert ist. Die Verbindung zum SNMP-Manager übernimmt NEXUS‘ universelle Schnittstellenkarte für serielle Datenformate XCI. Die Karte liefert sämtliche statischen Informationen des NEXUS-Netzes sowie Fehlermeldungen an den SNMP-Manager. Besonders interessant ist die Möglichkeit, die NEXUS-Logikfunktionen in die Überwachung einzubeziehen: Auf diese Weise kann jeder Event, der mit den Logikfunktionen erfassbar ist, auch via SNMP gemeldet werden.

Sie finden die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP auf der prolight+sound in Frankfurt in Halle 8.0 auf dem Stand J64.